heikefit
 

Hot-Stone-Massage

Schamanen nutzten schon seit vielen Jahren warme Basaltsteine für Therapie und Entspannung.

Die Lavasteine werden mithilfe eines Wärmegerätes auf 50 - 60 Grad erhitzt.

Während der Massage (Teilkörpermassage) werden die Steine auf bestimmte Energiepunkte gelegt, entlang Meridianen und belastenden Körperzonen. Wärme wird abgegeben und kann sich entfalten.

Diese Wärme wird dir helfen, dich tiefenzuentspannen und loszulassen. Blockaden und Verspannungen bekommen die Chance sich zu lösen. Der Stoffwechsel wird angeregt, der Lymphfluss erhöht sich, so dass der Entgiftung nichts mehr im Weg steht.

Nicht nur der Körper wird eingeladen zu entspannen, sondern auch der Geist kann lostlassen, so dass du dich ganz entspannen kannst.